JHtml::_('behavior.framework', true);

Über uns

Wir sind ein familiäres Netzwerk aus Fanseiten, von Spielern für Spieler. Ein oft geschriebener, mittlerweile leicht abgedroschener Satz. Aber er stimmt!

Denn unsere Fanseiten werden - freiwillig und ehrenamtlich - von begeisterten Fans und Spielern betreut, die alle eine große Leidenschaft für die Arbeit mit der Community mitbringen.

Eine stetig wachsende Gemeinschaft aus Spielern, auf deren Engagement wir sehr stolz sind. Daher möchten wir euch an dieser Stelle recht herzlichen Dank für euer Vertrauen aussprechen.

Danke!

.

Verlorene Unschuld

Fragt in Tavernen und Herbergen nach Gerüchten, bis der Name Aventus Aretino fällt.

Oder sprecht mit der ersten Wache von Windhelm, die Euch von einem Ritual erzählen wird,

welches in einem Haus vollzogen wird.


Geht zu dem besagten Haus (Aretino-Residenz). Sprecht dort mit Grimvar Grausam-Meer oder Idesa Sadri

über das Ritual und das Verfluchte Kind. Knackt das Schloss des Hauses und betretet es.

Dort trefft Ihr Aventus Aretiono an, der Euch für ein Mitglied der Dunklen Bruderschaft hält.

Ihr sollt für Ihn eine sadistische Heimleiterin töten, vor der er aus Rifton geflohen ist.


Geht zum Waisenhaus Ehrenhall in Rifton und konfrontiert "Grelod die Gütige". Tötet sie danach,

achtet aber darauf dass ihr nicht beobachtet werdet, sonst erhaltet Ihr Kopfgeld in Rifton.


Geht zurück zu Aventus Aretino, er gibt Euch als Belohnung ein Familienerbstück.

Verlasst nun Windhelm und sucht eine andere große Stadt auf. Dort wird Euch ein Bote

auf der Straße ansprechen und Euch eine Nachricht überbringen.

Untersucht die Notiz mit dem schwarzen Handabdruck und der Aufschrift "Wir wissen Bescheid".

Wenn ihr jetzt schlafen geht beginnt das nächste Quest der Dunklen Bruderschaft.

Töte Beitild

Ihr habt den Auftrag bekommen die Minenarbeiterin Beitild zu töten.

Diese lebt in Dämmerstern, welches weit im Norden liegt. Ihr geht also nach Dämmerstern. Dort solltet ihr Beitild

entweder Nachts in ihrem Bett oder am Tag am Rand des Dorfes bei einem Schmelzofen vorfinden.

Am besten ihr wartet bis es Nacht ist und schleicht euch in ihr Haus und schaltet sie dann ohne großes Aufsehen zu

erregen aus. Sobald ihr das geschafft habt könnt ihr zurück zu Nazir im Unterschlupf Der Bruderschaft

und eure Belohnung entgegen nehmen.

Autor: Irwina

Ennodius Papius töten

Ihr habt von Nazir den Auftrag bekommen Ennodius Papius zu töten.

Dieser befindet sich in der Nähe von Windhelm bei Angas Mühle. Er lebt ein paar Meter entfernt von der Mühle

in einem kleinen Lager am Fluss. Er ist glücklicher Weise der einzige Bewohner des Lagers,

sodass ihr ihn recht leicht und ohne viel aufsehen zu erregen erledigen könnt!

Jetzt könnt ihr euch von Nazir die Belohnung abholen.

Autor: Irwina

Töte Narfi

Als letzter der drei Aufträge von Nazir sollt ihr Narfi töten.

Diesen findet ihr tief im Süden, in Ivarstatt. Auch er lebt wieder ein wenig außerhalb der Stadt,

sodass er auch leicht ohne Zeugen zu Sithis geschickt werden kann.

Sobald er tot ist könnt ihr die Aufgabe bei Nazir abgeben.

Autor: Irwina

Bis das der Tod euch scheidet

Auftraggeber: Astrid

Auftrag: Töte Vittoria Vicci, Bonus: Töte Vittoria Vicci während ihrer Ansprache


Nachdem ihr den Auftrag bei Astrid angenommen habt, geht ihr nach Einsamkeit auf die Hochzeit.

Dort habt ihr 3 Möglichkeiten.


1. Sicherste Methode: Über dem Balkon auf dem Vittoria ihre Ansprache hält ist ein loser Stein,

diesen könnt ihr aktivieren wen sie drunter steht (Vorsicht, auch wenn sie nicht dort steht).

Vittoria ausrauben lohnt sich, also nicht vergessen, danach springt ihr vom Balkon und nehmt die

linke Seitentür, durch diese gelangt ihr auf einen weiteren Balkon auf dem ein netter Bogen,

ein Fläschchen und Pfeile zum einstecken liegen.

Danach meldet ihr Astrid den Erfolg und steckt die Belohnung plus Bonus ein.


2. Kopfgeld Methode: Geht direkt auf den kleinen Balkon, steckt euch Bogen etc. ein und tötet

sie während der Ansprache (Bonus) oder gleich während sie sitzt (kein Bonus).

Kopfgeld 1000 Gold. Astird schickt euch Hilfe (Veezara) die die Wachen ablenkt damit ihr fliehen könnt.


3. Schnelle Methode: Auf der Hochzeit auftauchen, Vittoria töten, fliehen.

Kopfgeld 1000 Gold, Belohnung ohne Bonus.

Autor: Luidor

Zum Tode verurteilt

Ihr erhaltet von Astrid den Auftrag nach Markarth zu reisen und mit Muiri zu reden.

Diese möchte, dass ihr Alain Dufont tötet. Ihr findet ihn in Raldbthar. Nachdem ihr Raldbthar betreten habt,

geht ihr nach unten und vor den Flammen nach links. Tötet alle Banditen, auf die ihr stoßt.

Geht erneut die Treppen hinunter und ihr stoßt auf Alain. Erledigt ihn und die Quest ist erledigt. 

Optional könnt ihr nun noch eine weitere Person töten: Nilsine Schmetter-Schild aus Windhelm.

Dafür verspricht euch Muiri noch mehr Gold. Wie auch immer ihr euch entscheidet,

kehrt schließlich zu Muiri zurück, danach erstattet ihr Astrid Bericht.

Autor: Irwina

Flüstern im Dunkeln

Astrid befürchtet eine Verschwörung gegen die Zuflucht der Bruderschaft.

Ihr sollt euch daher in die Kammer der Mutter der Nacht schleichen und euch in ihrem Sarg verstecken,

um eine Unterhaltung von Cicero zu belauschen. Geht die Treppe runter und gleich nach rechts zu dem Raum mit

dem Fenster. Direkt hinter dem Fenster befindet sich der Sarg. Ihr müsst nun das Schloss knacken,

um euch darin zu verstecken, was jedoch keine allzu große Herausforderung darstellt.

Während ihr euch im Sarg befindet, belauscht ihr Cicero.

Es entwickelt sich ein interessantes "Gespräch" und ihr erhaltet von der Mutter der Nacht neue Instruktionen.

Sobald sich der Sarg öffnet, plaudert ihr mit Cicero und sagt ihm den Satz, den die Mutter der Nacht euch mitteilte.

Danach redet ihr mit Astrid. Nach dem Gespräch schickt sie euch zu Nazir, um in der Zwischenzeit, bis sie neue

Anweisungen für euch hat, weitere Aufträge anzunehmen. Von ihm bekommt ihr die beiden neuen Missionen.

Autor: Irwina

Töte Hern

Ihr habt den Auftrag von Naizr bekommen. Ihr sollt Hern den Vampir erledigen. Ihr findet ihn bei der Halbmondmühle.

Wenn ihr ihn angreift wird wahrscheinlich ebenfalls seine Frau gegen euch kämpfen. Beide sind aber leicht zu töten.

Autor: Irwina

Töte Lurbuk

Als zweiten Auftrag von Nazir sollt ihr Lurbuk töten. Er lebt in der Stadt Morthal. Ihr findet ihn in der Taverne. Wartet

bis er schläft und tötet ihn dann im Schleichen. Jetzt könnt ihr zurück zu Nazir und die Belohnung abholen!

Autor: Irwina

Wettlauf mit dem Tod

Nachdem ihr in den Hinterhalt geraten seid müsst ihr zur Zuflucht zurückkehren. Dort seht ihr schon am

Eingang einige Kaiserliche Soldaten die euch angreifen werden. Wenn ihr sie erledigt habt geht ihr in die Zuflucht.

Dort ist alles kaputt und es brennt überall. Jetzt versucht euch einen Weg durch die Flammen zu bahnen.

Ihr seht Nasir wie er mit Arcturus kämpft. Tötet Arcturus und sprecht mit Nasir. Folgt ihm.

Plötzlich hört ihr die Stimme der Mutter der Nacht. Geht zu ihrem "Sarg", öffnet ihn und geht hinein.

Alles wird dunkel, bis ihr die stimmen von Nasir und Babette hört die dann schließlich den "Sarg" öffnen.

Sprecht mit Astrit, die ihr trefft wenn ihr durch ein Loch in der Wand geht.

Ihr verbrannter Körper liegt auf dem Boden und sie spricht mit euch.

Es stellt sich überraschenderweise heraus das sie euch verraten hat. Sie bittet euch sie zu töten mit einem

Dolch der neben ihr liegt, der "Klinge des Wehklagens".

Anschließend kehrt ihr zu Mutter der Nacht zurück und schließt den Quest ab.

Autor: Legend-Killer

Überwindung der Sicherheitsmaßnahmen

Auftragsort: Versteck der dunklen Bruderschaft

Auftraggeber: Gabriella


Nach dem Tod von Vicci holt ihr euren nächsten Auftrag bei Gabriella.

Ihr sollt Gaius Maro töten, der in den großen Städten für die Sicherheit des Kaisers sorgen soll,

und ihm einen belastenden Brief unterschieben. Die Bonuszahlung erhaltet ihr wenn ihr ihn in einer der

großen Städte töten, da die Leiche dort schneller gefunden wird.

Gabriella gibt euch den Tipp, dass ihr den Routenplan von Gaius stehlen könnt damit

ihr ihn nicht durch die Pampa verfolgen müsst.


1. Geht nach Drachenbrügge und Stehlt den Routenplan, begebt euch dann in eine dort genannte Stadt eurer Wahl.


2. Zum Beispiel nach Einsamkeit.

Sprecht dort Gaius an und sagt ihm: "Nachdem ich euch getötet habe werde ich den Kaiser töten".

Daraufhin stürzt er sich auf euch. Lasst euch von ihm ohne Gegenwehr zuerst verletzen, dann ihr dürft ihn

nach dem Gesetz legal töten. Achtet darauf im Kampf niemanden anderen zu verletzen sonst wird es ungemütlich.


3. Legt den belastenden Brief in die Leiche, raubt ihn aus und verschwindet.


4. Als Belohnung erhaltet ihr 1000 Gold und als Bonus Olavas Kleinod (Saphir, Wert 100 Gold).

Autor: Luidor

Der Wahnsinn hat ein Ende

Auftragsort: Versteck der Dunklen Bruderschaft

Austragsgeber: Astrid


Nachdem ihr in der Zuflucht angekommen seid und die Nachricht von Gaius überbringen wollt,

fertigt euch Gabriella schnell mit eurem Lohn ab und schickt euch zu Astrid.

Veezara liegt verlezt am Boden und Astrid erzählt euch das Cicero durchgedreht ist,

versucht hat alle zu töten und dann verschwunden ist.

Alle haben überlebt und Arnbjorn ist hinter ihm her. Ihr sollt in Ciceros Zimmer nach Hinweisen auf

seinen Aufenthaltsort suchen, Anbjorn sicher nachhause bringen und Cicero töten.


1. Geht in Ciceros Zimmer und lest den letzten Band seiner Tagebücher. Dort erfahrt ihr den Zugangscode

der verlassenen Zuflucht in Dämmerstern. Sprecht dann mit Astrid die euch ihr Pferd zu Verfügung stellt.


2. Folgt dem Questpfeil und freut euch auf die unsterbliche Schattenmähne. Begebt euch dann nach Dämmerstern.

Dort findet ihr Arnbjorn verletzt, schickt ihn Nachhause und betretet die Zuflucht.


3. Drinnen schnappt ihr euch Ciceros verzauberte Kleidung und Kämpft euch durch die Gänge,

ihr trefft auf Zufluchts Wächter (die anscheinend anfällig für Feuer sind) und im Eisgewölbe auf

einen Troll (Uderfrykte). Denkt daran euch gut umzuschauen, es gibt 2 Fertigkeitsbücher Bücher, Waffen und Tränke.


4. Bei Cicero angekommen liegt er verletzt auf dem Boden. Er bittet Euch ihn zu verschonen

(Laut Cicero will es die Mutter der Nacht so) und Astrid zu Belügen. Ihr habt nun die Möglichkeit ...

...ihn zu verschonen, dann dient er euch nachdem ihr Heil Sithis beendet habt

...oder in zu töten und ihm 500 Gold sowie Wertvolle verzauberte Kleidung und starke, Levelabhängige

nicht verzauberte Waffe abzunehmen sowie weitere Waffen aus der großen Truhe im Raum zu nehmen.


5. Ab zu Astrid die euch in beiden Fällen Schattenmähne behalten lässt.

Autor: Luidor

Wer solche Freunde hat

Nachdem ihr die Aufgabe beendet hat, werdet ihr bald von einem Kurier einen rätselhaften Brief bekommen. Der Brief besitzt das Zeichen der Dunklen Bruderschaft und es steht nur "Wir wissen Bescheid." darauf. Um jetzt mit der Dunklen Bruderschaft weiterzumachen, müsst ihr euch in ein Bett legen und ein paar Stunden schlafen, ihr werdet anschließend in einer anderen Umgebung aufwachen.

Da ihr der Dunklen Bruderschaft eine Seele gestohlen habt, müsst ihr dafür nun einstehen. Astrid lässt euch erst aus dem Haus, wenn ihr einen der drei Gefangenen getötet habt. Dabei habt ihr die Wahl zwischen einen Söldner, einer garstigen Mutter und einen Khajit der euch mit Mord droht. Es ist egal für wen ihr euch entscheidet, da Astrid einfach erwartet, dass ihr den Auftrag ausführt. Sobald ihr euch entschieden habt, gibt sie euch eine offizielle Einladung zur Dunklen Bruderschaft.

Optional könnt Ihr auch Astrid angreifen, der Schlüssel für die Tür befindet sich in ihrem Inventar.

Falls Ihr sie tötet, könnt Ihr die Quests der Dunklen Bruderschaft nicht mehr machen,

dafür beginnt das Quest "Vernichten Sie die Dunkle Bruderschaft".

Autor: Norms

Vernichten Sie die Dunkle Bruderschaft!

Wenn ihr zu Beginn der Questreihe der Dunklen Bruderschaft in der verlassenen Hütte aufwacht,

werdet ihr aufgefordert, eine der Personen in diesem Raum zu töten.

Aber diese Person muss nicht zwangsläufig eine der Geiseln sein! Ihr könnt auch Astrid angreifen.

Allerdings ist sie auf niedrigem Level eine zähe Gegnerin.

Sobald Astrid tot auf dem Boden liegt, und mit ihrem letzten Atemzug die Worte "Gut gemacht" röchelt,

beginnt diese Quest.

Jetzt könnt ihr, wenn ihr wollt, die Geiseln befreien, und dann die Hütte verlassen.

Sprecht nun mit der erstbesten Wache, die euch begegnet. Sie wird euch an Kommandant Maro verweisen.

Der befindet sich im Außenposten des Penitus Oculatus in Drachenbrügge.

Wenn ihr mit ihm sprecht, freut er sich riesig und überlässt euch die Ehre,

den Rest der Dunklen Bruderschaft zu vernichten.

Macht euch also auf zur Zuflucht der Dunklen Bruderschaft und tötet alle Assassinen, die ihr darin findet.

Kehrt danach zu Kommandant Maro zurück, der euch mit 3000 Goldstücken belohnt. Von nun an werdet ihr

manchmal von Bürgern und Wachen für eure noble Tat gelobt.

Die gesamte Questreihe der Dunklen Bruderschaft ist nun nicht mehr verfügbar.

Wer also plant, die Dunkle Bruderschaft zu vernichten, sollte es sich vorher gut überlegen!

Autor: DragonKiller

Die Zuflucht

Schaut Euch in der Zuflucht der Dunklen Bruderschaft um, und erlernt am Besten direkt das

Wort der Macht "Todeszeichen". Sprecht dann mit Nazir und lasst Euch von ihm die ersten Aufträge geben.

Jenseits der Stille

Die Lösungen als Text folgen noch.

Das Patentrezept

Die Lösungen als Text folgen noch.

Das Ende eines Reiches

Die Lösungen als Text folgen noch.

Heil Sithis

Die Lösungen als Text folgen noch.

Töte Anoriath

Ihr sollt den Jäger Anoriath ausschalten. Er befindet sich in Weißlauf, wo er zusammen mit seinem Bruder ein

Bogengeschäft besitzt. Tötet ihn am besten im Schlaf oder im Flachland vor Weißlaufs, wo er jagen geht.

Tötet Ma'randru-jo

Der Khajiit Ma'randru-jo reist mit Ri'saads Karawane durch Himmelsrand. Wenn Ihr ihn aufgespürt habt ist

ein Angriff aus der Ferne zu empfehlen. Bei einem Nahkampf werden ihm seine Freunde von der

Karawane zur Hilfe eilen.

Töte Deekus

Deekus ist ein Argonier, der von den Überresten des Schiffwracks  "Helas Torheit" lebt.

Dieses ist weit von jeder Stadt entfernt, ihr könnt also in aller Ruhe Eure Arbeit erledigen und diesem feigen

Argonier zusehen, wie er verzweifelt versucht seinem Schicksal zu entkommen. Optional könnt Ihr

danach sein Lager und das Schiffswrack nach Brauchbarem durchsuchen.

Töte Agnis

Auftraggeber: Nazir

Schauplatz: Festung Graumoor

Belohnung: 500 Gold

Dauer der Quest: 5 Minuten


Nazir gibt euch den Auftrag eine Dienerin namens Agnis in Festung Graumoor zu töten.

Begebt euch zu der Feste die westlich von Weißlauf liegt, geht hinein, schleicht euch in Agnis Gemach und tötet sie. Auf welche Art und Weise ihr sie tötet, bleibt euch überlassen.

Berichtet nun Nazir von dessen Tod, holt euch eure 500 Gold Belohnung und die Quest ist abgeschlossen.

TES 5: Skyrim

Töte Helvard

Helvard ist der Huscarl von Falkenring, also der persönliche Leibwächter des Jarls.

Sprecht mit ihm und sagt flogenden Satz: "Ihr beschützt den Jarl, aber wer beschützt euch?"

Daraufhin wird er Euch angreifen, und kann daher ohne das Risiko auf Kopfgeld von Euch beseitigt werden.

Falls dieser Plan nicht aufgeht könnt ihr Helvard auch auf typische Assasinen-Art heimlich mit einer

vergifteten Waffe umbringen. Falls die Wachen Euch bemerken solltet Ihr schnell fliehen, denn ein Kampf würde

Euer Kopfgeld in die Höhe treiben.

Töte Maluril

Maluril ist ein Dunkelelf, der in alten Ruinen Dwemerartefakte studiert.

Macht Euch auf nach Mzinchaleft, zu Beginn des Dungeons warten mehrere Banditen auf Euch.

Ihr stoßt auf eine verschlossene Tür, doch einer der Banditen hat einen Schlüssel bei sich, den ihr benutzen könnt.

Jetzt steht ihr vor der Zielperson Maluril. Tötet ihn und kehrt zu Nazir zurück.

Töte Safia

Als letzten Auftrag sollt ihr die Piratin Safia töten. Ihr Schiff, die "Rote Woge", befindet sich im Hafen von Einsamkeit.

Betretet das Schiff und folgt dem Questmarker, bis ihr auf Safia stoßt. Redet mit ihr, und offenbart Safia wer Ihr seid.

Diese ist nicht wirklich überrascht das ein Assasine auf sie angesetzt wurde und fordert Euch zu einem fairen

Zweikampf heraus. Auch wenn ihr sie getötet habt, werden die restlichen Piraten Euch nicht angreifen.

Kehrt nun zur Zuflucht zurück und erzählt Nazir von dem erfolgreichen Auftrag.

Die Wahrsagerin*

Auftraggeber: Olava die Schwache

Schauplatz: Weißlauf, Tiefenwaldschanze

Belohnung: ---

Dauer der Quest: 20 – 30 Minuten


Wichtiger Hinweis: Dieses Quest ist verfügbar, wenn ihr die Quest "Überwindung der Sicherheitsmaßnahmen" mit Bonus abgeschlossen habt. Gabriella verweist Euch an die Wahrsagerin "Olava die Schwache" in Weißlauf, die Euch die Zukunft vorhersagen kann.



Sprecht mit "Olava die Schwache". Nachdem sie Gabriella’s Zeichen gesehen hat, sagt sie euch die Zukunft voraus. Ihr müsst nun einen legendären Assassinen finden, der sich in der Tiefenwaldschanze aufhält.

Habt ihr die Tiefenwaldschanze betreten, werdet ihr schnell bemerken, dass es dort nur so von Abgeschworenen wimmelt. Schaltet die Abgeschworenen aus bis ihr auf die erste Tür stoßt.

Diese ist abgeriegelt, also braucht ihr einen Schlüssel.

Diesen Schlüssel müsste ein Abgeschworener gleich in einem Zimmer nebenan bei sich haben.

Wenn ihr den Schlüssel von dem Abgeschworenen abgenommen habt, kann es auch schon weiter gehen.

Aber Achtung!

Kurz nach der Türe wird euch eine Gitterfalle erwarten!

Sprintet einfach vorbei oder benutzt – falls ihr ihn schon habt – den Drachenschrei Wirbelsprint.

Kämpft euch weiterhin durch die Horden an Abgeschworenen.

Nach einer Weile geht es wieder nach draußen, nun müsst ihr eine kurze Passage unter dem freien Himmel bis zur nächsten Tür laufen, auf dem Weg könnt ihr wieder massenhaft Abgeschworene erwarten.

Nachdem ihr euch durch die Abgeschworenen gekämpft habt, müsst ihr nun die Dungeon „Hexenende“ betreten – am Namen könnt ihr schon erahnen, wer euer nächster Gegner auf der Suche nach dem legendären Assassinen sein wird.

Links von euch wird gleich eine Holztür zu sehen sein, macht euch auf einige Hexen dahinter gefasst und sucht schon einmal die richtigen Waffen für euren Kampf aus.

Lauft weiter bis ihr zu einer Treppe gelangt, gebt Obacht, denn eine Falle erwartet euch am Ende der Treppe.

Hinter der nächsten Holztür rechts von euch, befinden sich wieder Magier, die ihr eliminieren solltet.

Ihr könnt bereits einen schwarzen Thron vor euch sehen und dahinter eine verdächtig aussehende Wand.

Um die Geheimwand zu öffnen, betätigt den Schalter links von ihr.

Die Leiche des legendären Assassinen liegt nun vor euch.

Somit habt ihr die Quest erfolgreich abgeschlossen.

Wenn ihr die gesamte Dungeon von Gegner befreien wollt, lest hier weiter:

Sind diese beseitigt, betätigt einen Hebel rechts von euch, dieser gibt euch die Möglichkeit, mit einer Holzbrücke auf die andere Seite zu gelangen.

Rennt nun den Gang bis zum Ende entlang, dort sollte nun rechts von euch ein Gitter sein. Um es zu öffnen, betätigt den Heben links vom Gitter.

Doch erneut: Achtung!

Hinter dem Gitter erwartet euch eine Falle, also: sprintet schnell hindurch oder benutzt wieder den Drachenschrei Wirbelsprint.

Hinter dieser Falle, lauert auch schon die nächste große Bedrohung, Hexen und ein Hexenrabe!

Besiegt diese, damit ihr in Ruhe weiter ziehen könnt.

Im Raum müsste sich eine Kette befinden, die ihr betätigen müsst um das vor euch liegende Gitter zu öffnen.

Der letzte Raum, bevor ihr wieder unter dem freiem Himmel seid, beinhaltet eine Wortmauer, bevor ihr weiter zieht, erlernt den auf der Mauer verzeichneten Drachenschrei.

Autor: TES 5: Skyrim

Der Schatz des Foltermeisters*

Die Quest "Der Schatz des Foltermeisters" umfasst vier Aufgaben unter "Verschiedenes" im Questlog von Skyrim.

Ihr könnt diese Aufgaben starten, sobald ihr in die Dämmerstern-Zuflucht umgezogen seid und Euch

bei Delvin Mallory eine Folterkammer gekauft habt. Betretet ihr diese, hängen bereits vier Personen an der Wand.

Befragt sie, doch keiner gibt eine Antwort. Foltert sie, bis ihr Lebensbalken fasst leer ist, sie dürfen

aber nicht sterben. Sprecht sie dann nochmals an, diesmal verraten sie, wo sich ihre Schätze befinden.

Nun müsst ihr nur noch zu den entsprechenden Orten reisen und Euch das Gold holen.

Es sind 1000 - 2000 Goldstücke pro Schatz.

Ewige Treue der Dunklen Bruderschaft

Diese lange Quest steht zur Verfügung, wenn Ihr in die Dämmersternzuflucht gezogen seid.

Tretet an die Mutter der Nacht heran. Sie sagt Euch, dass das Schwarze Sakrament in Himmelsrand vollzogen wurde.

Ihr müsst nun die Kontaktperson aufsuchen, welche Euch die Zielperson nennt.

Erledigt die Zielperson, und Ihr erhaltet eine stufenabhängige Belohnung. Tretet wieder an die Mutter der

Nacht heran, welche Euch eine weitere Kontaktperson nennt.

Insgesamt gibt es 10 Kontaktpersonen und Zielpersonen, die zufällig ausgewählt werden.

Wo man seine Feinde hinhängt

Die 20.000 Goldstücke aus dem Quest "Heil Sithis" könnt ihr jetzt nutzen, um die Dämmersternzuflucht zu verbessern.

Begebt Euch zu Delvin Mallory, einem Mitglied der Diebesgilde. Er ist in der "Zersplitterten Flasche"

unter Rifton zu finden. Fragt ihn, ob er helfen wird die Dämmersternzuflucht wieder aufzubauen.

Mallory willigt ein, lässt sich dafür allerdings fürstlich Bezahlen. Folgende Modifikationen könnt Ihr kaufen, um dieses

Quest abzuschließen müsst Ihr alle fünf Verbesserungen kaufen.

Neue Banner: 1.000 Goldstücke

Giftmischerwerkstatt: 5.000 Goldstücke

Folterkammer: 5.000 Goldstücke

Geheimeingang: 5.000 Goldstücke

Luxussuite: 3.000 Goldstücke

Das macht zusammen 19.000 Goldstücke für alle Verbesserungen.

Nachdem Ihr diese gekauft habt, ist dieses Quest beendet.

Empfehlung

The Witcher 3 ist ein großartiges Rollenspiel, das vor allem von
einer fesselnden Story lebt. Im Gegensatz zu The Witcher 2 wird es in The Witcher 3 aber auch
eine offene Spielwelt wie in Skyrim geben. Erfahre jetzt mehr über
The Witcher 3.

The Witcher 3 Logo
Partner
PS3 Forum PS4 Forum Diablo 3 SureAI Rpg-Galaxy Wii U
ePrison.de - Ich will doch nur spielen! Scharesoft.de - Deine Anlaufstelle für Skyrim Ouya   
Jobs

Hast du Lust bei uns als

Redakteur oder auf einer anderen

Position mitzumachen?

Hier kannst du dich bewerben!

Wenn du vorher noch Fragen hast kannst du uns auch einfach anschreiben: info@gamersground.de