JHtml::_('behavior.framework', true);

Über uns

Wir sind ein familiäres Netzwerk aus Fanseiten, von Spielern für Spieler. Ein oft geschriebener, mittlerweile leicht abgedroschener Satz. Aber er stimmt!

Denn unsere Fanseiten werden - freiwillig und ehrenamtlich - von begeisterten Fans und Spielern betreut, die alle eine große Leidenschaft für die Arbeit mit der Community mitbringen.

Eine stetig wachsende Gemeinschaft aus Spielern, auf deren Engagement wir sehr stolz sind. Daher möchten wir euch an dieser Stelle recht herzlichen Dank für euer Vertrauen aussprechen.

Danke!

.

Die Verfolgung

Auf geht es zurück nach Rifton. Ihr könnt die Diebesgilde nicht direkt betreten, sondern müsst diesmal erneut über

den Rattenweg gehen. In der Zersplitterten Flasche trefft ihr auf Karliah.

Folgt ihr, um euch der Gilde zu stellen und die Informationen aus dem Tagebuch zu überbringen.

Brynjolf und die anderen sind sichtlich erstaunt über diesen Twist und überprüfen mit euch die Schatzkammer.

Diese ist leer und lässt keinen Zweifel offen, dass Mercer hier ein falsches Spiel getrieben hat.

Eure Aufgabe besteht darin, in Gut Riftwald in Rifton einzubrechen und dort mehr über Mercer herauszufinden.

Wenn ihr mit Brynjolf redet, erhaltet ihr auch die optionalen Ziele mit Vex zu reden und

einen Mechanismus am Gut zu beschießen um die Rampe zu senken.

Macht euch zuerst auf zu Vex. Von ihr erfahrt ihr, wie ihr Vald loswerden könnt, ohne ihn töten zu müssen.

Geht hinter der Halle der Toten entlang zum Osteingang des Gutes. Wenn ihr euch an die Tür stellt,

wird Vald kommen um mit euch zu reden.

Ihr könnt versuchen ihn zu überzeugen oder ihr bringt die Urkunde von Maven Schwarz-Dorn mit,

die ihm von seinen Schulden erlässt. In diesen Fall wird er euch Zutritt verschaffen und von Dannen ziehen.

Urkunde für Vald:

Redet mit Maven Schwarz-Dorn nachts im Bienenstich um Valds Schulden zu tilgen.

Sie schickt euch los die Schreibfeder der Wiederholung im See zu bergen, damit sie Valds Schulden erlässt.

Die Alternative ist es, das Schloss zu knacken und Vald zu töten.
Nehmt den Schlüssel an euch und schießt mit einem Bogen auf die Vorrichtung oben, um die Rampe herunterzulassen.


Betretet das Haus und entweder schleicht ihr euch an den Wachen vorbei oder ihr tötet sie einfach.

Es handelt sich hierbei um Banditen. Geht die Treppe nach unten und direkt gegenüber von euch in den Speiseraum.

Hier ist auf der linken Seite hinten im Eck, eine verdächtige Vitrine. Öffnet sie und anschließend die Rückwand.

Ihr gelangt so weiter nach Unten in die unterirdischen Gänge.

Folgt den Gängen, vorbei an einigen Fallen, (Vorsicht: Druckplatten, Stolperfalle, Türfalle) bis ihr

zum markierten Raum gelangt. Nehmt hier alles was ihr finden können mit,

unter anderem die Büste des Grauen Fuchses für Delvin (800 Gold).

Hier findet ihr in der Eisspalter-Vitrine eine gute Waffe:

Einhandschwert - Eisspalter (17 / 16 / 1442)

Das Ziel erleidet 30 Punkte Frostschaden. Kann das Ziel für 2 Sekunden lähmen.


Sobald ihr Mercers Pläne genommen habt, geht es zurück zu Brynjolf.

Folgt dafür den Gang einfach weiter die Treppe nach unten und ihr landet im Rattenweg-Gewölbe und gelangt

sehr schnell zurück in die Zersplitterte Flasche.

Autor: Momo20

Aufgrund von Spam wurde das schreiben von Kommentaren durch nicht registrierte Nutzer deaktiviert.

Empfehlung

The Witcher 3 ist ein großartiges Rollenspiel, das vor allem von
einer fesselnden Story lebt. Im Gegensatz zu The Witcher 2 wird es in The Witcher 3 aber auch
eine offene Spielwelt wie in Skyrim geben. Erfahre jetzt mehr über
The Witcher 3.

The Witcher 3 Logo
Partner
PS3 Forum PS4 Forum Diablo 3 SureAI Rpg-Galaxy Wii U
ePrison.de - Ich will doch nur spielen! Scharesoft.de - Deine Anlaufstelle für Skyrim Ouya   
Jobs

Hast du Lust bei uns als

Redakteur oder auf einer anderen

Position mitzumachen?

Hier kannst du dich bewerben!

Wenn du vorher noch Fragen hast kannst du uns auch einfach anschreiben: info@gamersground.de