JHtml::_('behavior.framework', true);

Über uns

Wir sind ein familiäres Netzwerk aus Fanseiten, von Spielern für Spieler. Ein oft geschriebener, mittlerweile leicht abgedroschener Satz. Aber er stimmt!

Denn unsere Fanseiten werden - freiwillig und ehrenamtlich - von begeisterten Fans und Spielern betreut, die alle eine große Leidenschaft für die Arbeit mit der Community mitbringen.

Eine stetig wachsende Gemeinschaft aus Spielern, auf deren Engagement wir sehr stolz sind. Daher möchten wir euch an dieser Stelle recht herzlichen Dank für euer Vertrauen aussprechen.

Danke!

.

Im Morgengrauen

Um die Quest zu erhalten müsst ihr Level 12 sein und dann einfach zum Schrein von Merida gehen.

alt

Der Schrein liegt östlich von Einsamkeit, auf dem Berg Kilkreath. Dort angekommen, geht ihr einfach die Treppen hinauf, bis ihr genau vor der Statue steht .

alt

Nun wird Merida zu euch sprechen und erzählen, das ihr ihren Tempel reinigen sollte. Doch bevor ihr dies tut, müsst ihr den Stern von Merida hole. Dafür müsst ihr zum Riesenlager „Sprechende Steine“ reisen. Dieses liegt nordöstlich von Rorikstatt.

alt

Im Lager befindet sich ein Riese, den es zu töten gilt. Danach geht ihr zu der Kiste im Lager und öffnet sie. Der Stern ist darin.

Nun müsst ihr wieder zurück zur Statue von Merida. Dort angekommen, legt ihr den Stern einfach in den Sockel vor der Statue. Nun werdet ihr in den Himmel gezogen. Einige Hundert Meter über Himmelsrand, erwartete euch eine Erscheinung von dem Daedra-Prinz Merida. Sie erzählt euch, dass ihr nun in ihren Tempel müsst, um den Totenbeschwörer Malkoran zu töten. Danach werdet ihr wieder auf den Boden gelassen.

Der Tempel befindet sich genau unter euch. Geht von der Statue aus die Stufen hinab. Dort sollte sich ein Eingang befinden. In der Höhle selbst werdet ihr merken, dass alles von einem arte „Dunklen Schleier“ umhüllt ist.

Tipp: Geht ein Stückchen weiter, und ihr werdet einen verwesten Leichnam, von einem kaiserlichen Soldaten finden. Neben diesem liegt ein Helm der Kaiserlichen Legion. Dies ist aber kein Normaler Helm, er ist recht selten zu finden, also nehmt ihn mit.

Geht also tiefer in den Tempel hinein. Ihr werdet ihr einen Sockel mit einer Lichtkugel finden.

alt

Diesen müsst ihr Aktiviren. Aber Achtung: Lauft nicht in den Lichtstrahl hinein, dies zieht euch Mana und Leben! Geht nun weiter. Die einzigen Gegner im Tempel sind die sogenannten „Korrumpierten Schatten“.

alt

Diese sollten kein Problem darstellen, töte sie einfach und durchsucht sie(meiste werdet ihr nur Knochenmehl, Gold und ein kaiserliches Schwert oder einen Bogen finden).

Ihr müsst immer wieder einige der Lichtsockel Aktivieren, um weiter zu kommen. Seht euch auf jeden fall genauer um. In dem ganzen Tempel gibt es einige Truhen, Urnen und verweste Leichen zu finden. Nach einiger Zeit werdet ihr wieder nach draußen kommen. Dort seht ihr eine Art „Bahn“ von den Kugeln, die mit Lichtstrahlen verbunden sind. Passt einfach nur auf, dass ihr nicht rechts den Rand runter fliegt.

alt

Wieder im Tempel angekommen müsst ihr einige korrumpierte Schatten töten und wieder einige Lichtsockel aktivieren. Wenn ihr den letzten Lichtsockel aktiviert habt, seht ihr, dass sich die Tür links vom Eingang öffnet. Geht dort hinunter.

Diesmal wird es etwas schwerer. Den ihr seit jetzt im letzten Raum angekommen. Ihr werden gleich vier der korrumpierten Schatten auf euch losrennen und am hinter Ende des Raumes befindet sich auch noch der Totenbeschwörer Malkoran. Kümmert euch auf jeden fall erst um die korrumpierten Schatten! Am besten ihr setzt jetzt einen Shout wie Unerbitterliche Macht ein. Dadurch sind die korrumpierten Schatten kurz benebelt und ihr habt zeit sie zu töten. Dann kümmert ihr euch um Malkoran. Er ist nicht einfach zu töten, da er einen mächtigen Zauberstab einsetzt, der Feuerflächenschaden macht! Außerdem setzt er Eismagie ein. Versucht ihn einfach schnell zu töten, sodass er möglichst wenig Zeit hat, schaden zu machen.

Wenn er tot ist, wartet noch eine Überraschung auf euch. Malkoran verwandelt sich nämlich ebenfalls in einen Schatten. Dieser ist nun aber Einfachere zu besiegen. Wenn ihr „Malkorans Schatten“ ebenfalls getötet habt, durchsucht ihr erst einmal den Raum. Aktiviert auf keinen Fall den Sockel, in dem das Schwert „Dämmerbrecher“ steckt, denn sonst verlasst ihr den Tempel!

alt

Wenn ihr dann alles durchsucht habt, aktiviert ihr den Sockel. Nun werdet ihr wieder zu Meridas Erscheinung gezogen. Sie bedankt sich bei euch und überlässt euch das mächtige Schwert „Dämmerbrecher“. Herzlichen Glückwunsch, ihr habt diese Daedraquest nun gemeistert, dürft euch von nun an Meridas Champion nennen und das Schwert „Dämmerbrecher“ in eure Sammlung aufnehmen.

alt

Autor: Skyboy

Aufgrund von Spam wurde das schreiben von Kommentaren durch nicht registrierte Nutzer deaktiviert.

Empfehlung

The Witcher 3 ist ein großartiges Rollenspiel, das vor allem von
einer fesselnden Story lebt. Im Gegensatz zu The Witcher 2 wird es in The Witcher 3 aber auch
eine offene Spielwelt wie in Skyrim geben. Erfahre jetzt mehr über
The Witcher 3.

The Witcher 3 Logo
 
Partner
PS3 Forum PS4 Forum Diablo 3 SureAI Rpg-Galaxy Wii U
Scharesoft.de - Deine Anlaufstelle für Skyrim Ouya   
 
Jobs

Hast du Lust bei uns als

Redakteur oder auf einer anderen

Position mitzumachen?

Hier kannst du dich bewerben!

Wenn du vorher noch Fragen hast kannst du uns auch einfach anschreiben: info@gamersground.de