JHtml::_('behavior.framework', true);

Über uns

Wir sind ein familiäres Netzwerk aus Fanseiten, von Spielern für Spieler. Ein oft geschriebener, mittlerweile leicht abgedroschener Satz. Aber er stimmt!

Denn unsere Fanseiten werden - freiwillig und ehrenamtlich - von begeisterten Fans und Spielern betreut, die alle eine große Leidenschaft für die Arbeit mit der Community mitbringen.

Eine stetig wachsende Gemeinschaft aus Spielern, auf deren Engagement wir sehr stolz sind. Daher möchten wir euch an dieser Stelle recht herzlichen Dank für euer Vertrauen aussprechen.

Danke!

.

Der Geist des Wahnsinns

Sprecht entweder mit dem Wirten im "Zwinkernden Skeever" oder einfach direkt mit dem Obdachlosen Dervenin, der tagsüber in unmittelbarer Umgebung der Bardenakademie zu finden sein sollte. Er erzählt euch, dass er von seinem Meister verlassen wurde, als dieser auf Urlaub in den Blauen Palast aufgebrochen ist und bittet Euch ihn aus demselbigen zurückzuhohlen. Da Ihr den Flügel des Palastes, in dem sein Meister verkehrt, jedoch nicht so einfach betreten könnt, übergibt er euch Pelagius' Hüftknochen.

Sprecht nun mit Una. 

Diese erzählt euch ein wenig über den Pelagius Flügel und wie lange er schon leer steht. Am Ende des Gespräches erhaltet Ihr den Schlüssel zum Pelagiusflügel. Der Hüftknochen war hier unnotwendig.

ODER

Sprecht mit Erdi. Sie wird euch eine etwas andere Geschichte über den Pelagius Flügel erzählen und sich weigern den Schlüssel aus der Hand zu geben. Sobald sie jedoch den Hüftknochen sieht, lenkt sie ein und überlässt euch den Schlüssel

Nachdem Ihr den Flügel betreten habt, steht Ihr in einer unwirklichen, mit Spinnenweben überzogenen Halle. Geht einfach immer geradeaus, in diesem Teil des Palastes gibt es keine Verzweigungen. Wenn Ihr den bunten Gang durchquert wird der Bildschirm plötzlich schwarz.

Ihr wacht ohne euere Ausrüstung, dafür in schöner Kleidung in einer Art Garten auf. Für diejenigen, die sich auch für die Geschichte Pelagius III. interessieren, empfiehlt es sich, das Gespräch der zwei Protagonisten zu lauschen, andere müssen nur mit dem Mann im zweifärbigen Hemd sprechen. Er entpuppt sich als Sheogorath, der Wahngott. Das Gespräch mit ihm hat mehrere Wendungen, endet aber immer gleich. Um aus dem Geist des Pelagius, in dem Ihr euch befindet, entkommen zu können, müsst ihr mit dem Wabbajack Aufgaben in beliebiger Reihenfolge lösen:

  • Der Pfad der Träume
    Ihr seht den schlafenden Pelagius auf seinem Bett liegen. Sheogorath klärt Euch über die Ängste des ehemaligen Regenten auf. Ihr zielt mit dem Wabbajack auf den Kaiser und lasst die Energie los. Den daraufhin erscheinenden Gegner bekämpft Ihr ebenfalls mit einem gezielten Schuss des Wabbajack. Dies wiederhohlt sich 4 weitere Male, am Ende wacht Pelagius auf - der Pfad der Träume ist geschafft.

  • Die Arena
    Sheogorath erzählt euch über die Kindheit des Pelagius während Ihr euch einer Arena nähert. Auf der gegenüberliegenden Seite sitzt Pelagius und betrachtet den Kampf zwischen 2 Atronarchen. Ignoriert diese. Zielt mit dem Wabbajack stattdessen auf einen der beiden Wächter hinter Pelagius. Diese verwandeln sich in Wölfe die über ihn herfallen und Ihr habt das Zeil erreicht.
     
  • Zorn und Zuversicht
    Ihr geht den letzten Weg entlang und seht 2 Gestalten. Zorn schlägt hierbei zuversicht um Längen. Benutzt den Wabbajack einmal auf Zuversicht, zweimal auf Zorn und nocheinmal auf Zuversicht. Die Aufgabe ist beendet. 

Wenn alle drei Aufgaben beendet sind, kehrt zu Sheogorath zurück und sprecht mit ihm. Er wird sich eine Weile sträuben, schließlich aber dennoch Dervenin zu sich rufen und dann auf die Shivering Islands verfrachten. Davor überreicht er Euch noch den Wabbajack als Geschenk. 

Der Bildschrim wird wieder kurz schwarz, danach steht ihr mit eurem ganzen Equipment erneut in dem Gang im Pelagiusflügel. Der Wabbajack befindet sich im Inventar. Die Quest ist beendet.

Autor: Perau

Aufgrund von Spam wurde das schreiben von Kommentaren durch nicht registrierte Nutzer deaktiviert.

Empfehlung

The Witcher 3 ist ein großartiges Rollenspiel, das vor allem von
einer fesselnden Story lebt. Im Gegensatz zu The Witcher 2 wird es in The Witcher 3 aber auch
eine offene Spielwelt wie in Skyrim geben. Erfahre jetzt mehr über
The Witcher 3.

The Witcher 3 Logo
 
Partner
PS3 Forum PS4 Forum Diablo 3 SureAI Rpg-Galaxy Wii U
Scharesoft.de - Deine Anlaufstelle für Skyrim Ouya   
 
Jobs

Hast du Lust bei uns als

Redakteur oder auf einer anderen

Position mitzumachen?

Hier kannst du dich bewerben!

Wenn du vorher noch Fragen hast kannst du uns auch einfach anschreiben: info@gamersground.de