JHtml::_('behavior.framework', true);

Über uns

Wir sind ein familiäres Netzwerk aus Fanseiten, von Spielern für Spieler. Ein oft geschriebener, mittlerweile leicht abgedroschener Satz. Aber er stimmt!

Denn unsere Fanseiten werden - freiwillig und ehrenamtlich - von begeisterten Fans und Spielern betreut, die alle eine große Leidenschaft für die Arbeit mit der Community mitbringen.

Eine stetig wachsende Gemeinschaft aus Spielern, auf deren Engagement wir sehr stolz sind. Daher möchten wir euch an dieser Stelle recht herzlichen Dank für euer Vertrauen aussprechen.

Danke!

.

2. Kaiserliche: Die Zackenkrone

Sprecht mit Legat Rikke in Schloss Elend. Sie erklärt, dass die letzte Ruhestätte eines längst verstorbenen Jarls

und damit der Aufenthaltsort der Zackenkrone ermittelt wurde.

Es werden bereits Soldaten vor Korvanjund gesammelt, und Ihr sollt sie unterstützen, denn die Sturmmäntel

werden dort auch bald aufkreuzen. Begebt Euch also nach Korvanjund und trefft Euch dort mit Legat Rikke.

Doch die Rebellen sind bereits dort, und müssen aus dem Weg geräumt werden.

Die Gegner sind keine besondere Herausforderung, wenn Ihr zusammen mit den Kaiserlichen

Soldaten angreift, Ihr könnt aber auch alleine vorstürmen. Achtet besonders auf die Bogenschützen,

die Euch mit Pfeilen spicken, während Ihr gegen die anderen Soldaten kämpft.

Beim Angriff zusammen mit den Kaiserlichen ist es wichtig, keine Verbündeten zu treffen, da diese nach

mehrmaligem treffen zu Euren Feinden werden.

Betretet nun die Krypta und folgt dem Questmarker oder den Kaiserlichen Soldaten.

Auf dem Weg warten weitere Sturmmäntel, die aber kein großes Problem darstellen.

Nachdem Ihr in einer Kammer etwa 4 bis 6 Gegner getötet habt, trefft Ihr bald auf einen kleineren

Tunnel, in dem eine Schwungfalle auf Euch wartet. Dann erreicht Ihr die Halle der Geschichten, an

deren Ende zwei Leichen liegen. Nehmt einer der beiden die Ebenerzklaue ab, um dann nach

bekanntem Prinzip die schwere Tür zu öffnen.

Die Kombination lautet hier Wolf, Motte, Drache von oben nach unten.

In der Kammer des Wächtersaals versperrt ein Fallgitter den Weg. Der Hebel zum öffnen des Gitters

befindet sich auf einer höher gelegenen Ebene des Raumes.

Sobald der Hebel betätigt ist, erwachen mehrere Draugr aus dem Schlaf und attackieren Rikke.

Helft Ihr, und folgt weiter dem Questmarker, bis Ihr in die letzte Kammer kommt.

Auf einem alten Thron sitzt ein toter Jarl mit der Zackenkron auf seinem Haupt.

Nähert Ihr euch, erwachen zwei Wächter des Jarls und greifen Euch an.

Sind sie Geschichte, nehmt dem toten Jarl die Krone vom Kopf. Danach solltet Ihr euch noch das

Wort der Macht "Zeit verlangsamen" holen, die Wortmauer befindet sich südlich.

Kehrt nun zu General Tullius zurück, und überbringt ihm die Krone.

Aufgrund von Spam wurde das schreiben von Kommentaren durch nicht registrierte Nutzer deaktiviert.

Empfehlung

The Witcher 3 ist ein großartiges Rollenspiel, das vor allem von
einer fesselnden Story lebt. Im Gegensatz zu The Witcher 2 wird es in The Witcher 3 aber auch
eine offene Spielwelt wie in Skyrim geben. Erfahre jetzt mehr über
The Witcher 3.

The Witcher 3 Logo
 
Partner
PS3 Forum PS4 Forum Diablo 3 SureAI Rpg-Galaxy Wii U
Scharesoft.de - Deine Anlaufstelle für Skyrim Ouya   
 
Jobs

Hast du Lust bei uns als

Redakteur oder auf einer anderen

Position mitzumachen?

Hier kannst du dich bewerben!

Wenn du vorher noch Fragen hast kannst du uns auch einfach anschreiben: info@gamersground.de