JHtml::_('behavior.framework', true);

Über uns

Wir sind ein familiäres Netzwerk aus Fanseiten, von Spielern für Spieler. Ein oft geschriebener, mittlerweile leicht abgedroschener Satz. Aber er stimmt!

Denn unsere Fanseiten werden - freiwillig und ehrenamtlich - von begeisterten Fans und Spielern betreut, die alle eine große Leidenschaft für die Arbeit mit der Community mitbringen.

Eine stetig wachsende Gemeinschaft aus Spielern, auf deren Engagement wir sehr stolz sind. Daher möchten wir euch an dieser Stelle recht herzlichen Dank für euer Vertrauen aussprechen.

Danke!

.

4. Gute Vorsätze

Auftraggeber: Tolfdir

Schauplatz: Akademie von Winterfeste; Müllgrube

Belohnung: Magierdiadem

Dauer der Quest: 20 Minuten

Wenn ihr die Quest „Ran an die Bücher“ erfolgreich beendet habt, sprecht mit Tolfdir in der Eingangshalle, doch Achtung, es muss Tag dabei sein!

Tolfdir wird mit euch ein Gespräch über das Artefakt beginnen, wird jedoch von Ancano unterbrochen.

Ancano teilt euch mit, dass ein Mitglied des Psijik-Ordens mit euch sprechen möchte.

Folgt nun Ancano in die Gemächer des Erzmagiers, dort wartet bereits Quaranir, ein Mitglied des Psijik-Ordens auf euch.

Doch das Gespräch zwischen ihn wird unter zwei Augen stattfinden, denn der Mönch wirkt einen Zeitzauber und so kann er in Ruhe mit euch sprechen.

Quaranir erzählt euch, dass die Thalmor die Psijik als Bedrohung ansehen und ihr sollt Auguren von Dunlain in der Akademie aufzusuchen.

Ist euer Gespräch beendet, löst er den Zeitzauber auf und gibt vor, dass es ein Missverständnis war.

Nun solltet ihr mit Erzmagier Savon über den Auguren von Dunlain reden, dieser schickt euch jedoch weiter zu Tolfdir, welcher sich in der Eingangshalle oder in der Halle der Leistung aufhält.

Von ihm erfahrt ihr, dass Auguren ein einfacher Schüler gewesen ist, bis er sich „transformiert“ hatte und seit dem sich in der Müllgrube versteckt.

Im Norden der Akademie liegt eine Falltür, diese führt euch in die Müllgrube. Dort werdet ihr es mit ein paar einfachen Gegnern zu tun bekommen und müsst lediglich die Gänge ablaufen bis ihr in die untere Müllgrube gelangt.

Folgt den Gängen weiter und schon bald findet ihr eine verschlossene Tür vor euch.

Wenn ihr vor der Tür steht, wird eine Stimme mit euch sprechen, es ist Auguren von Dunlain und euch anschließend hereinbitten.

Er hat sich in reine Magie verwandelt und er weiß, dass ihr mehr über das Auge von Magnus erfahren wollt, doch er warnt euch auch vor den kommenden Ereignissen.

Der Stab von Magnus wird gebraucht.

Ihr sollt nun mit diesen Informationen zum Erzmagier gehen, ihr erhaltet als Belohnung noch sein altes Magierdiadem und somit ist die Quest abgeschlossen.

Autor: TES 5: Skyrim

Aufgrund von Spam wurde das schreiben von Kommentaren durch nicht registrierte Nutzer deaktiviert.

Empfehlung

The Witcher 3 ist ein großartiges Rollenspiel, das vor allem von
einer fesselnden Story lebt. Im Gegensatz zu The Witcher 2 wird es in The Witcher 3 aber auch
eine offene Spielwelt wie in Skyrim geben. Erfahre jetzt mehr über
The Witcher 3.

The Witcher 3 Logo
 
Partner
PS3 Forum PS4 Forum Diablo 3 SureAI Rpg-Galaxy Wii U
Scharesoft.de - Deine Anlaufstelle für Skyrim Ouya   
 
Jobs

Hast du Lust bei uns als

Redakteur oder auf einer anderen

Position mitzumachen?

Hier kannst du dich bewerben!

Wenn du vorher noch Fragen hast kannst du uns auch einfach anschreiben: info@gamersground.de